Aramis

Er hat was besonderes. Ein blaues und ein braunes Auge. Nun ist es sicher. Wenn er sich weiter so toll entwickelt und alle Untersuchungen entsprechend ausfallen, wird er als Deckrüde eingesetzt. Er bleibt bei meiner Freundin und wird jetzt Maik genannt.

Ein kleiner Dreckspatz :-)

Maik hat sich weiter so toll entwickelt wie erwartet. Bald können wir die nötigen Untersuchungen machen und er ist dann bereit für die Damenwelt. Mit seinen 47cm und 15,3 Kg hat er seinen Papa knapp überholt.